Das gute Testament

Vergißmeinnicht

Ein animierter Spot als Hauptträger einer Social Media Kampagne, um der vor allem älteren Zielgruppe das Erben für einen guten Zweck näherzubringen.

Play Video

Kunde: Fundraising Verband Austria

Direction, Animation & Illustration: Polarfux

Text: Julia Wöhrer

Voice Over: Christ Lohner

2021

Das Ziel der Kampagne war es, der Zielgruppe älterer Menschen das Thema „Vererben für einen guten Zweck“ zu vermitteln. Die Herausforderung war dabei, das heikle Thema des Erbens positiv zu kommunizieren. Es sollte ein Fokus auf „Gutes tun, über das Leben hinaus.“ gesetzt werden. 

Die Geschichte

Um die Zielgruppe zu erreichen, erzählen wir zwei Geschichten von zwei unterschiedlichen Lebenssituationen und Perspektiven. Da mit dem Erbe auch das Ableben verbunden ist, haben wir die Messages sehr positiv und hoffnungsvoll gehalten. Obwohl Vorteile und Abläufe erklärt werden sollten, haben wir es geschafft diese Informationen in eine emotionale Erzählung einzubinden.

Boardmatic

Das Design

Frohe helle Farben unterstreichen das positive Gefühl, das vermittelt werden soll. Das Charakterdesign muss genügend Details für Mimik und Gestik besitzen um Zufriedenheit und Glück darstellen zu können.

Styleframes

Die Animation

Dem ruhigen Gesamtgefühl des Films entsprechend ist auch die Animation sehr sanft und zurückhaltend. Leichte Kamerafahrten geben der Animation einen filmischen Charakter.

Einsatzgebiete

Es war von Anfang an geplant aus dem langen Film, der auf der Startseite der Website eingesetzt wurde, auch eine funktionierende Kurzversion, als geschaltete Facebook Werbung zu machen. Darum haben wir bereits bei der Entwicklung der Geschichte stets berücksichtigt, wie die entsprechende 20-Sekunden Version aussehen soll.

 

Außerdem war es wichtig eine 4:5 Formatanpassung zu machen und Untertitel zu inkludieren, damit die Werbeschaltung auf allen Endgeräten optimal funktioniert.