SExualpädagogik

Fachstelle für Suchtprävention NÖ

In Schulen wird Sexualpädagogik zu sehr vernachlässigt. Die Fachstelle Niederösterreich will das ändern und nutzt unser animiertes Video, um Eltern und Lehrer davon zu überzeugen.

Play Video

Client: Fachstelle Nö – Suchtprävention Sexualpädagogik

Direction, Illustration & Animation: Polarfux

Text: Julia Wöhrer

Voice Over: Eva Maria Frank

2020

Die Fachstelle Niederösterreich will Eltern und Lehrer überzeugen, Workshops mit Sexualpädagogen in den Unterricht einfließen zu lassen. Mithilfe des animierten Videos wird gezeigt, wie wichtig die Aufklärung durch Experten ist und welche positiven Auswirkungen es auf die Kinder und Jugendlichen hat.

 

Story

Die Zielgruppe waren nicht die Kinder selbst, sondern Lehrer und Eltern. Der Inhalt musste überzeugend sein und die Sprache klar, aber auch emotional, um die Wichtigkeit des Themas zu unterstreichen. Genauso mussten die Bilder emotional überzeugen, damit die Lebenssituation der Kinder gut vermittelt werden konnte.

Storyboard

Design

Das Aussehen der Charaktere war eine Herausforderung, da wir einerseits eine gewisse Altersgruppe abbilden und andererseits Erwachsene ansprechen sollten. Nach einigen Versuchen fanden wir das ideale Charakterdesign.

Characterdesign Entwicklung

Um bei der Hautfarbe die größtmögliche Vielfalt zu zeigen, haben wir uns an einer bunten Palette an Farben bedient – ganz ohne Hauttöne. 

Animation

Die Charakteranimation war die Hauptaufgabe bei diesem Video. Mimik und Gestik mussten fein animiert werden, um die Gefühle der jungen Charaktere perfekt darzustellen. Ein wichtiger Aspekt war, die „Darsteller“ humorvoll zu animieren.